top of page

Sind Stoffwindeln unhygienisch und stinken?


Hallöchen und herzlich Willkommen auf meinem Blog! Hier geht es um Dich und wie Du im Alltag mit Freude und Leichtigkeit mit Stoffwindeln wickeln kannst!


Zunächst einmal können wir festhalten, dass Stoffwindeln so ganz und gar nicht unhygienisch sind. Ganz im Gegenteil. Wir lassen mit Stoffwindeln meist sogar nur annähernd zu 100 % natürliche Materialien an den Babypopo und können mit der richtigen Pflege und dem richtigen Lagern und Waschen dafür sorgen, dass unsere Stoffwindeln nicht stinken.


Stoffwindeln stinken grundsätzlich erst einmal nicht, wenn sie mit Urin in Berührung gekommen sind. Urin an sich ist auch geruchsneutral. Stinkende Windeln können sich ggf. nur zu einem späteren Zeitpunkt ergeben, sofern die Stoffwindeln nicht richtig gelagert und / oder gewaschen wurden. 


Wärme dazu führen, dass sich Bakterien bilden, sich an den Stoffwindeln ansammeln und dann letztendlich dazu führen, dass sich Gerüche bilden können. Also sollten benutze Stoffwindeln nie auf dem Boden mit Fußbodenheizung gelagert werden.


Einfach vermeiden lassen sich stinkende Stoffwindeln außerdem, indem Du den Tipp beherzigst, die Stoffwindeln nie luftdicht zu lagern, sondern immer in einem wetbag, oder in einer offenen Windeltonne, sodass Luft zirkulieren kann und sich außerdem keine Stockflecken bilden.


Ganz wichtig ist auch das Thema Waschen. Werden Deine Stoffwindeln nämlich nicht bei 60 Grad im Vollwaschprogramm mit Vollwaschmittel gewaschen, werden sie schlichtweg nicht hygienisch sauber.


Wie Stoffwindeln vor Stuhlgang zu schützen sind, erfährst Du im nächsten Blogartikel.


Willst Du jetzt mit dem Stoffwickeln starten? Dann sichere Dir jetzt Deinen Platz zum kostenfreien und unverbindlichen Live Webinar am Sonntag, 07.05.23 von 10-12 Uhr. Hier stelle ich Dir mein neues Programm vor: Stoffwickeln leicht gemacht! In 21 Tagen wickelst Du mit Stoffwindeln.


Ich wünsche Dir ganz viel Stoffwickelfreude, egal wo Du bist.


Liebe Grüße


Deine Nadine












Commentaires


bottom of page