top of page

Dicker Baby Popo und Schäden wegen Stoffwindeln?



Hallöchen und herzlich Willkommen auf meinem Blog! Hier geht es um Dich und wie Du im Alltag mit Freude und Leichtigkeit mit Stoffwindeln wickeln kannst!


Du hast Dich für das Wickeln mit Stoffwindeln entschieden und fragst Dich, wie Du einen dicken Stoffipo vermeiden kannst? Denkst vielleicht sogar, dass es für das Baby schädlich sein könnte?


Nun ja, hierzu gibt es natürlich wie so ziemlich alles auch in der Stoffiwelt verschiedene Lösungen  und NEIN, es ist nicht schädlich für das Baby, selbst wenn es einen dicken Stoffipo hätte!:)


Wenn Du mit dem zweiteiligen Wickelsystem All in Two wickelst, hast Du ja ohnehin die Wahl, welche und vor allem wie viel Saugmaterial Du in die Überhose einlegst. Hier kannst Du entscheiden, je nachdem wie häufig Du wickelst, wie viel letztendlich reinkommt.


Du kannst bei einem Neugeborenen vor allem tagsüber sicherlich auf viele Zusatzeinlagen und Booster verzichten, weil einfach nicht die Riesenmengen Urin von Deinem Neugeborenen ausgeschieden werden. Demnach muss auch die Saugeinlage nicht aus sonderlich viel Material bestehen. Du kannst zum Beispiel eine  Mullwindeln um Dein Kind wickeln, das ist eine sehr effektive und weniger dick auftragende Variante. Der Mullstoff an sich ist schon sehr dünn.


Auch eine dünne Hanf- oder Mikrofasereinlage jeweils kombiniert mit einer dünnen Baumwolleinlage als oberste Lage, oder Woll Liner sind eine gute Möglichkeit. Gerade Woll Liner sind sehr dünn und geben / bieten Deinem Baby noch etwas mehr Komfort, auch bei längeren Wickelintervallen. Der Woll Liner trägt etwas zum Trockenheitsgefühl bei, weil er den Urin weiter zum darunterliegenden Saugmaterial weiterleitet.


Waschlappen zum Beispiel tragen insgesamt dicker auf, so auch dicke, besonders viel saugende Baumwoll- und oder Mischfasern können hier gerade für Neugeborene einfach zu viel sein und sind oft nicht nötig.


Für die Nacht sind hier ums Kind wickeln oder saugstarke Höschenwindeln zusammen mit einer Schlupfhose besonders bequem. Auch wenn die etwas üppiger sind, als die „Tagwindeln“ bieten sie ausreichend Schutz und sind dazu noch angenehm zu tragen für Dein Baby. 


Nutzt Du das dreiteilige Wickelsystem All in Three, hast Du hier ebenfalls in der Hand, wie stark Du sie bestückst. Großer Vorteil der All in Three ist einfach, dass die Windel nicht komplett mit Saugmaterial ausgelegt werden kann, sondern nur ganz gezielt der Schambereich, also Po und  Genitalien. Die Innenwindel der All in Three sorgt dafür, dass dieser Bereich begrenzt ist und hält den Bereich auch recht schmal. Dadurch ergibt sich maximale Bewegungsfreiheit für die Beine und auch die Verschlussbereiche, die bei der All in Three oft hinten sitzen, sind sehr dünn. 


Auch die Hersteller der All in Three Windeln bieten hierzu passendes Saugmaterial an, das je nach Bedarf angepasst und ggf. kombiniert werden kann.


Egal mit welchem Stoffwindelsystem zu wickeln möchtest, musst Du bedenken, dass im Vergleich zu Wegwerfwindeln die Stoffwindeln nicht an Volumen zunehmen. 


Hast Du schon einmal eine richtig volle Einwegwindel gesehen, oder in der Hand gehabt? Oder schon beobachtet, wie dick eine Einwegwindel an einem Baby/Kind werden kann? Ganz bestimmt!;)


Das bedeutet ganz einfach gesagt, dass Deine Stoffwindeln so groß bleiben, wie sie schon beim Anlegen waren! Sie werden nicht dicker. Das eingelegte Saugmaterial saugt sich nur voll, nimmt aber nicht an Volumen zu!


Außerdem noch einmal wirklich wichtig zu bedenken ist, dass gerade das tendenziell breitere Wickeln mit Stoffwindeln sogar förderlich für die Hüftentwicklung Deines Babys ist. Selbst ein Hochkreuz ist nicht schädlich, gerade zum Thema Nachtwindeln und solange Dein Baby sich nicht beschwert, brauchst Du keine Bedenken zu haben. 


Hast Du Lust auf mehr Windelwissen für den Alltag, dann freue ich mich Dich hier bald wieder zu treffen.


Bist Du schwanger und möchtest gerne von A-Z alles, was Du wissen musst über Stoffwindeln erfahren? Dann melde Dich zum kostenfreien Newsletter an und komme auf die Warteliste für den Stoffwindel Online Kurs, der im Mai 2023 wieder startet!


Ich wünsche Dir ganz viel Stoffwickelfreude, egal wo Du bist und freue mich über einen Kommentar oder eine Bewertung, wenn Dir mein Artikel geholfen hat.


Liebe Grüße


Deine Nadine












Comments


bottom of page