top of page

Das Stoffwindel ABC - N wie Newborn Größe



Hallöchen und herzlich Willkommen auf meinem Blog! Hier geht es um Dich und wie Du im Alltag mit Freude und Leichtigkeit mit Stoffwindeln wickeln kannst!


Ich möchte Dir heute etwas zur Newborn Größe berichten, warum es sie überhaupt gibt und warum sie auf jeden Fall für die Newborn Zeit zu empfehlen ist.  


Es gibt grundsätzlich zwei Stoffwindelgrößen. Newborn und Onesize (OS). Wenn Du eine Newborn Windel auf eine Onesize Windel legst, erkennst Du, dass die Newborn Windel tatsächlich viel kleiner und kürzer ist als die Onesize. Es lässt sich erkennen, dass es auch einfach nötig ist, weil gerade am Anfang die Babys noch ganz, ganz dünne Beinchen haben und auch wenn das Baby sich später etwas properer  entwickelt, es bei Stoffwindeln wichtig ist, dass vor allem die Beinbündchen sauber, ohne Lücke und den Beinfalten abschließen. Daher ist eine Newborn Größe auf jeden Fall für den Anfang, gerade wenn Du ab Geburt mit Stoff wickeln möchtest zu empfehlen.


Selbst wenn Du eine Onesize Stoffwindel auf die kleinste Leibhöhe einstellst, kann es passieren, dass die Beinausschnitte einfach noch zu groß sind. Ebenso ist es möglich, dass trotz Rückengummi die Stoffwindel zu locker sitzt und die Stoffwindel ausläuft.


Falls die Stoffwindeln dann wegen dieser Gründe auslaufen, passiert es häufig, dass Eltern denken, Stoffwindeln funktionieren nicht. Dabei ist das nicht korrekt und lediglich die Größe hat nicht gepasst. 


Grundsätzlich ist die Passform der Stoffwindeln super wichtig, damit Du den gewünschten Stoffwickel Erfolg hast. Deshalb lasse Dich unbedingt beraten und komme hierzu gerne auf meine Warteliste für den „Stoffwickeln leicht gemacht“ Kurs unter www.lillymin.de/warteliste und lerne einmal von der Pike auf, welche Stoffwindelsysteme es gibt und welche Stoffwindeln zu Euch passen. Wir finden in 21 Tagen die perfekten Stoffwindeln für Euch!


Ich wünsche Dir ganz viel Stoffwickelfreude, egal wo Du bist.


Liebe Grüße


Deine Nadine












Comments


bottom of page